Anmeldung für TGT®-Trainer

Die Registrierung ist NUR lizenzierten TGT®-Trainern möglich und erlaubt NUR ihnen den Besuch des geschützten Trainer-Portals und seiner Unterseiten.

Vielen Dank für die Registrierung!

Feedback lesen TGT®-Ausbildungen

Lesen Sie hier Feedbacks von Teilnehmern der TGT®-Trainerausbildung
Bodenschule & Reiten Basis und von TGT® Trainern zu den Weiterbildungen

Folgende Feedbacks wurden von angehenden oder schon lizenzierten TGT®-Trainern abgegeben, die TGT®-Seminare Bodenschule oder Reiten zur Ausbildung oder als Weiterbildung bei Peter Kreinberg besucht haben.

Die TGT®-Ausbildungs- oder -Weiterbildungs-Seminare wurden durchgeführt von Peter und/oder Rika Kreinberg.

 

 

"Hallo Rika und Pete, Obwohl ich nun schon zwei Arbeitstage hinter mich gebracht habe,stehe ich immer noch total unter den Eindrücken des Seminars. Ich hätte nicht gedacht, dass TGT so schnell so bahnbrechende Veränderungen bewirken kann. Die Heimfahrt mit Mali,angefangen mit dem minutenschnellen Verladen, klappte reibungslos. Meine Kollegin,die alle Pferde morgens auf die Koppeln bringt, sagte heute, Sie hatte heute Morgen das Gefühl, ein komplett anderes Pferd zu führen. Und unsere erste eigenständige Einheit Fremdbestimmung am Leitseil war wirklich begeisternd. Sie ergab sich aus dem Umstand, dass unsere Praktikantin die Halle etwas zu gut gewässert hatte und nun stellenweise Wasserlachen den Sand durchzogen. Durch Wasser zu gehen wäre für Mali früher nahezu undenkbar gewesen, dank der gezeigten Übungen dauerte es heute nur wenige Sequenzen und Mali überwandt sich, durch die Pfütze zu gehen. Es ist für mich einfach nur erstaunlich, was für eine Tragweite eine Woche konzentriertes Arbeiten mit einer zuverlässigen Methode haben kann und bin euch schon jetzt unendlich dankbar für diese freundliche und unheimlich kompetente Schulung. Ich werde fleißig weiter üben und habe, vermutlich auch durch den mitgebrachten vierbeinigen Erfolg, nun einige Pferde zur Verfügung gestellt bekommen, an denen ich das Gelernte weiter festigen kann und meine 8ter-Phobie (hoffentlich) überwinden kann. Vielen Dank noch einmal für die schöne Woche! "

V. G-M., angehende TGT®-Trainerin Bodenschule, 1. Modul TGT® Bodenschule, Kamp-Lintfort, 2015


"Die Weiterbildung Bodenschule mit Rika ist immer ein Highlight! Bereits zum zweiten Mal in Folge hatte ich das Glück, an dieser tollen Weiterbildung teilzunehmen. Auch, wenn ich recht regelmäßig in der Bodenschule unterrichte, so schleichen sich doch immer wieder kleine Fehler ein, die mir alleine gar nicht auffallen. Weil meine Pferde die Übungen kennen, zeigen sie bereitwillig, was ich erwarte, egal, ob ich die Übung "richtig" oder nicht perfekt ausführe. Sicher merken meine Schüler diese Fehler nicht, dennoch ist es unendlich wertvoll, wenn TrainerKolleginnen und Rika genau hinschauen und ich ein professionelles Feedback erhalte.
Besonders schön ist es, die Rückmeldung zu bekommen, dass sich meine Baustellen, die während der Trainerausbildung da waren, verbessert haben, weil ich seit dem auch besonders darauf achte! Ausserdem ist es toll, in den Austausch und Kontakt mit TrainerKollegen zu kommen -egal ob man sich schon kannte oder nicht! Herzlichen Dank für diesen wertvollen und schönen Tag! Ich freue mich schon auf die Weiterbildung Bodenschule im nächsten Jahr!"

C. K., TGT®-Trainerin Bodenschule, TGT® Weiterbildung Bodenschule, Kamp-Lintfort, 2014


"Ich möchte Euch für die unglaublich erfahrungsreiche Zeit beim 1. und 2. Modul zum TGT® Lizenztrainer Bodenschule danken. Mein Pferd und ich haben soviel mitnehmen können. Die Seminarführung von euch beiden war super proffessionell und dabei so gut durchgeführt, dass die Lehrinhalte bestens haften geblieben sind.
Die ausgewogene Abstimmung von Theorie und Praxis war einfach optimal. Mehr denn je bin ich von der TGT® Methode überzeugt. Die Erfahrungen werde ich sicher nicht vergessen und in bestmöglicher Form an meine zukünftigen Schüler weitergeben können. Die Unterbringung und das Ambiente auf der "Riverside-Ranch" in Kamp-Lintfort war auch Spitze. Danke dafür auch an Konstanze Riemann. Ich freue mich schon auf die zukünftigen Zusammentreffen und Fortbildungen. Einfach gesagt: DANKE !!!"

Y. R., TGT®-Trainerin Bodenschule, TGT® Ausbildung Bodenschule, Kamp-Lintfort, 2014


"Der Kurs war wirklich sehr produktiv, obwohl wir doch sehr viele waren.  Jeder wurde individuell gefördert, ich habe mich top begleitet gefühlt, ob es beim Reiten oder bei der Unterrichtserteilung war. Man hat an den Pferden gesehen,wie motiviert und entspannt sie waren, sogar mein kleiner Brummbär, und darüber bin ich sehr glücklich. Wir konnten so unglaublich viel mitnehmen und haben einen tollen Fortschritt gemacht, den ich natürlich versuche so weiterzuführen."

TGT®-Trainerin S.P., TGT® Ausbildung REITEN BASIS, Kamp-Lintfort, 2014


"Vielen Dank für alles. Ich möchte es nicht versäumen, dir und Peter zu danken für den tollen Lehrgang in Wang. Ich wurde dabei sehr gefordert, und gefördert - Smiley. Es war wirklich toll, so viel von eurem Wissen und Können profitieren zu dürfen. Ich finde ihr seit ein supertolles Team und ich freue mich schon darauf, wenn ich das nächste Mal dabei sein darf."

TGT®-Trainerin N.W., TGT® Ausbildung Bodenschule, Wang, 2014


"Hallo Rika und Pete, ich verarbeite immer noch den unglaublich sympathisch und professionell geführten Kurs zum TGT® Bodenschultrainer. Ihr beiden seid einfach klasse und ein unschlagbares Team. Jeder macht auf seine Weise einen wahnsinnig guten Unterricht und es hat mir soviel Neues und Interessantes vermittelt. Also mich habt ihr jetzt erstmal an der Backe ;-) Nächstes Jahr sehen wir uns wieder in Kamp-Lintfort zum Reiten, macht euch schon einmal drauf gefasst! Mit der Riverside Curly Horse Ranch und Konstanze habt ihr echt top Voraussetzungen geschaffen. Ich mache mich jetzt auf, um dieses tolle System weiter nach vorne zu bringen und viele Menschen und vor ALLEM PONYS glücklich zu machen.

TGT®-Trainerin Y.R., TGT® Ausbildung Bodenschule, Kamp-Lintfort, 2014


"Am 21. September 2014 stand die jährliche Weiterbildung im Bereich Bodenschule an. Die Fahrt führte nach Kamp-Lintfort auf die Riverside Curly Horse Ranch. Rika Kreinberg hatte eine Gruppe von TGT®-Bodenschul-Trainern da. An Lehrpferden, die von der RIverside Ransch zur Verfügung gestellt wurden, bekamen alle Trainer noch einmal eine Vertiefung in die Unterrichtserteilung. Die Handgriffe beim Führtraining, am Leitseil und auch bei der Arbeit an der Hand wurden aufgefrischt und noch einmal gefestigt. Wieder einmal zeigte sich, wie gut die TGT®-Bodenschule funktioniert. Die Lehrpferde waren am Anfang etwas aufgeregt und nervös, wurden aber mit der Arbeit beim Führtraining (an den Pylonen), der Leitseilarbeit und bei der Arbeit an der Hand sehr ruhig und waren höchstkonzentriert bei der Sache. Rika erklärte alles sehr verständlich und anschaulich. Die Lernatmosphäre und die Trainergruppe war super. Es ist sehr verständlich, dass die Nachfrage nach der Weiterbildung viel größer war, als die Anzahl der Teilnehmerplätze. Ich freu mich auf die Weiterbildungen in nächsten Jahr."

TGT®-Trainerin Bodenschule, TGT® WB Bodenschule, Kamp-Lintfort, 2014


"Auch wenn der TGT-Trainer-Bodenschule-Kurs nun schon ein paar Wochen zurück liegt, möchte ich Euch gerne ein Feedback dazu geben. Vielleicht habe ich diese Zeit auch gebraucht, denn direkt nach Kursabschluss war ich doch ziemlich „zu“, voll von Eindrücken, Informationen und Erfahrungen.

Mittlerweile merke ich mehr und mehr, wie sehr ich von diesem Kurs und der Zeit mit Euch profitiere. Ich habe an Souveränität gewonnen, was mir momentan besonders beim Verladetraining mit meinem Pferd deutlich wird und uns beiden zugutekommt. Mit TGT habe ich ein Konzept, einen Plan, dem ich folgen kann, auch (oder gerade), wenn’s mal schwierig wird. Eine Methode, die nicht nur wirkt, sondern auch meine persönliche Wertevorstellung widerspiegelt. Ich kann sagen: ja, so möchte ich mit Pferden umgehen, auf dieser Basis möchte ich Pferd-Mensch-Beziehung gestalten.

Was mir auch erst im Laufe der vergangenen Wochen bewusst geworden ist: ich habe heute ein deutlich tieferes Verständnis dafür, was TGT ist und ausmacht. Ich erkenne die Unterschiede zu anderen Methoden klarer als vorher, kann das, worauf es (mir) ankommt, leichter benennen. Und dann ist alles eigentlich ganz einfach… ;-) Danke auch für Eure Rückmeldungen, Anregungen und Demos während des Kurses! Sie haben mir bei meiner Weiterentwicklung sehr geholfen und tun es noch."

TGT®-Trainerin U.N., TGT® Trainerausbildung Bodenschule, Kamp-Lintfort, 2014


"Ich empfand das 1. Modul zum TGT® Trainer Reiten Basis absolut lehrreich und nachhaltig sehr effektiv!  Die Organisation und die Reitanlage Riverside Curly Horse Ranch waren optimal. Die Gruppe hatte super harmoniert, was den eigenen Lernprozess positiv beeinflusste. Die TGT® Reiten Basis Übungen sind mit viel Engagement vermittelt worden und ich bin absolut von den positiven Auswirkungen bei Reiter und Pferd überzeugt. Ich erkenne, dass die TGT® Methode eine sehr pferdegerechte Ausbildungsmethode ist. Die Trainerwoche hat mir viele neue Perspektiven gegeben und meinen Horizont erweitert. Ich freue mich auf den weiteren Lernprozess."

TGT®-Trainerin Bodenschule, 1. Modul TGT® REITEN BASIS, Kamp-Lintfort, 2014


"Schön war es mit Euch zu arbeiten! Dieses positive Gefühl habe ich auch heute, wenn ich an das Training denke. Peter ist mir jeden morgen all gegenwärtig beim Rausbringen unseres (frechen) Ponyhengstes. Es funktioniert. Auch bei ihm. Die ersten Tage nach Anwenden meiner neuen Methode musste ich ihn schon recht deutlich (Intensität Stufen 3/6/12) auffordern, beim Öffnen der Boxentür wenigstens einen Huf zur Seite zu setzen nur durch Ansprechen des Tastsinns. Seit einer Woche weicht er bereits bei einer Handbewegung in Richtung Schulter einen ganzen Schritt zur Seite. Wie schwer und auch zeitintensiv es ist,  in Fleisch und Blut übergegangene und somit auch oft unbewusste Verhaltensmuster zu durchbrechen, erfahre ich nun durch die Arbeit mit diesem Ponyhengst. Bei ihm freue ich mich über die kleinste Geste in die richtige Richtung, auch wenn es noch ein sehr weiter Weg ist bis er so einfach zu handeln ist wie unsere anderen Ponies.
 
Aber ich selbst bin ja auch kein einfacher Fall. Ich arbeite daran, besser zu werden. Auch da habe ich noch einen langen Weg vor mir und hoffe, dass ich einen großen Teil davon bis Ende September zurück gelegt haben werde. Lieber Peter, insbesondere Dir möchte ich danken für Deine Hartnäckigkeit in Bezug auf das Training. Mir hat die letzten 10 Jahre keiner mehr so in den Hintern getreten (natürlich sprichwörtlich gemeint..) wie Du es getan hast. Ich habe mehr als einmal richtig geschluckt und es tat auch mehr als einmal richtig weh. In meinem Beruf bin ich auf solche Situationen vorbereitet und damit auch ein Stück weit geschützt. Hier hatte ich es nicht erwartet. Ich bin aber sicher, es sollte genauso zu diesem Zeitpunkt sein, dass ich erlebe wie mich andere (Du und das Pferd) sehen. Nur so bekam ich die wahre Gelegenheit, diese bittere Erkenntnis als Chance zum Umdenken zu nutzen. Peter, Du gehörst zu den wenigen Menschen, die nicht darüber reden, was sie alles können, sondern Du tust es einfach. Nicht nur gut, sondern sehr gut.  Viele Grüße.
 
Teilnehmerin der TGT®-Trainerausbildung Bodenschule, 1. Modul, Elbtal 2014


"Vielen Dank für die tolle, lehrreiche Kurswoche! Nachdem ich seit 12 Jahren auf der Suche nach 'meinem Weg mit den Pferden' bin, hab ich nun endlich das Gefühl, angekommen zu sein. Nach zahllosen Schnupperseminaren bei Pferdeleuten, bei denen man das was man für pferdefreundlich hielt, herausgepickt hat, gefühlten 1000  gelesenen  Bücher und geschauten DVDs, hab ich bei Euch nun endlich  die Ausbildungsmethode gefunden, die ich 100%ig für mich übernehmen kann. Ohne Wenn und Aber, und das später auch noch beim Reiten! Genial! Vielen Dank, ich freue mich schon auf das 2 Modul!"

Teilnehmerin der TGT®-Trainerausbildung Bodenschule, 1. Modul, Wang März 2014


"Der Trainerlehrgang war wie immer eine tolle Erfahrung, nicht nur, dass wir am Anfang mit gerade mal 8°C und Dauerregen (und Winterjacken) gestartet sind und in der Mitte mit 22°C (und Sonnenbrand) weiter gemacht haben. Also erst zittern vor Kälte, dann schwitzen weils so warm war. Das hat uns aber nicht davon abgehalten zu lernen. Es war eine tolle Truppe, die jegliche Kritik und Verbesserung wie ein Schwamm aufgesaugt hat. Die Erfolge, ob im Sattel oder bei der Unterrichtserteilung sprachen für sich. Danke an Rika und Peter die einen tollen Lehrgangsort gefunden haben. Wir haben alle mit dem Hof mitgezittert und gehofft, dass die Deiche halten. Es ist alles gut gegangen. Ich freu mich schon auf das nächste Seminar!"

TGT ®Trainerin / Teilnehmerin der TGT®-Trainerausbildung Reiten Basis, Wang Juni 2013


"Ich wollte mich noch mal für das lehrreiche und supertolle Seminar bedanken. Es war für mich eine Woche, in der mir manche „Lichter“ aufgegangen sind. Mein Horizont hat sich enorm erweitert und ich hoffe dass ich über den Sommer mein Wissen und reiterliches Können vertiefen und verbessern kann. Ich kann nur noch mal Danke sagen für die professionelle Betreuung und ich habe mich selten so gute Fortschritte machen sehen wie bei diesem Kurs. Endlich habe ich jemanden gefunden, der meinen „schlechten Sitz“ verbessert und mir neue Ansätze für einen balancierten Sitz gegeben hat. Das hat mir bis jetzt immer gefehlt. Auch die Theorie der Hilfengebung ist in meinem Kopf angekommen und ich habe bereits ein genaues Bild in meinem Kopf wie es aussehen sollte. Nun muss ich nur noch lernen es im Sattel umzusetzen. Ich hoffe, dass ich im Herbst meine Fortschritte zeigen kann. DANKE!!!!!!!"

TGT® Trainerin / Teilnehmerin der TGT®-Trainerausbildung Reiten Basis, Wang Juni 2013


"Vielen dank für die tolle letzte Woche!! Wie gesagt, der Kurs hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen und ich war und bin immer noch total begeistert!!! Ich freue mich immer auf Zeit mit Euch, weil Ihr so unendlich freundlich und positiv seid!! Das motiviert und gibt ein gutes Gefühl!! Mir sind so unendlich viele Dinge klar geworden, die mir hoffentlich mit meinem Pferd zuhause weiterhelfen! Heute Abend werde ich ihn satteln ...  Also, nochmal von Herzen vielen, vielen Dank für die tolle Woche!!"

TGT® Trainerin / Teilnehmerin der TGT®-Trainerausbildung Reiten Basis, Kamp-Lintfort Mai 2013


„Zu allererst noch einmal ein großes Dankeschön für dieses tolle Seminar, Eure Anleitung, Hilfe und Unterstützung für meinen ersten systematischen Schritt in die TGT-Bodenschule. Ihr habt mir für die Kommunikation mit den Pferden erst so richtig die Augen geöffnet.
Wieso fand ich das 1. Modul so gelungen:
1. Ausgezeichnete Didaktik – kleine Teilschritte, um Bewegungsabläufe und die Kommunikationselemente überhaupt zu erkennen, zu lernen, dann zu begreifen, und sie schließlich auch zu verinnerlichen. Geschickte Wiederholung an den Folgetagen, bevor der nächste Schritt zu Neuem erfolgt – eigentlich hat Pete mit uns nur das getan, was er uns auch für die Arbeit mit den Pferden immer wieder aufgezeigt und nahegelegt hat – vom Bekannten zum Neuen – von der Nähe allmählich in die Distanz. Theorie erst nach der ersten praktischen Auseinandersetzung mit dem Handwerklichen – das war dann genau die richtige Vorbereitung, um die Theorie richtig zu begreifen. Das sind nur einige Beispiele – die Liste könnte noch erheblich länger sein.
2. Ihr seid offen, freundlich und authentisch und darauf ausgerichtet, Euer Wissen weiterzugeben. Wir Schüler standen im Mittelpunkt, und Ihr und die Pferde habt uns dabei geholfen zu lernen.
3. Forderndes und anspruchsvolles Programm, aber dabei gute Dosierung – ich war abends wirklich fertig, aber habe mich immer auf den nächsten Tag gefreut. Gleichzeitig war aber der Ablauf auch so geschickt und pferdefreundlich organisiert, daß die Pferde gute Ruhe- und Denkpausen hatten.
4. TGT-Bodenschule ist ein wirklich beeindruckendes Trainingskonzept – nach meinem Verständnis nicht nur die Essenz von großer Erfahrung, sondern auch analytisch durchdrungen, in sich konsistent und schlüssig.  Es macht große Freude, so gelassen und wirkungsvoll mit den Pferden zu kommunizieren. Mein Feedback: Gute Lehrer + toller Lerninhalt = einfach nur gut !“

Teilnehmer der TGT®-Trainerausbildung Bodenschule, Feedback zum 1. Modul, Oer-Erkenschwick, Mai 2012


„Ich übe fleißig die TGT-Schritte am Boden, und es klappt bestens. Die Besitzerin meines Pferdes ist begeistert, nachdem ich ihr alles erklärt habe, und hat schon nachgefragt, ob ich ihr nach dem zweiten Modul alles beibringen kann. Es macht riesig Spaß, und die positiven Erfolge im Verhalten des Pferdes sind extrem sichtbar. TGT ist mein Weg, den ich auch beim Reiten gehen will. Ich freue mich auf das zweite Modul TGT-Bodenschule. Grüße aus dem heißen Bayern (30 ° C !).“

Teilnehmerin der TGT®-Trainerausbildung Bodenschule, Feedback zum 1. Modul, Hanstedt-Ollsen, April 2012


„Über das Fachwissen und das reiterliche Können muss bei Pete nicht diskutiert werden. Die Korrekturen führten bereits nach einigen Wiederholungen zu Fortschritten. Das Seminar war ruhig und ausgeglichen, trotz meiner Anspannung und reiterlichen Schwächen. Es hat mir wieder deutlich gezeigt, wo ich stehe, und ich versuche, mehr Unterricht bei einem anderen TGT-Trainer Reiten zu nehmen.
TGT-Methode: Sie ist für mich nach wie vor sehr schlüssig und logisch aufgebaut. Was am Boden noch nicht immer sicher funktioniert, kann beim Reiten zu größeren Problemen führen.
Bessermachen: Für mich persönlich war die Vierer-Gruppe zu groß, da ich mehr ‚Betreuung‘ brauchte, als vielleicht die anderen Teilnehmer. Auch ein zehnminütiges Einzelgespräch wäre würde ich besser finden, als alle Punkte offen in der Runde zu sagen. Es geht dabei nicht darum, ‚gestreichelt‘ zu werden. Aber wenn man schon der Schwächste ist, wünscht man sich noch etwas mehr Rücksicht. Am zweiten Tag fand ich die Kritiken und Anregungen viel besser und motivierender.“

Teilnahme eines TGT®-Trainers Reiten Basis, Weiterbildung für „TGT® Trainer Reiten“ mit Peter Kreinberg, April 2012


„Für mich hat der Ablauf von TGT Reiten Basis im 1. Modul – so wie er auch auf dem Zettel stand – Sinn gemacht: langsames Aufbauen der Übungen nacheinander und verstehen lernen, warum es so ist. Die Gruppe der angehenden TGT-Trainer Reiten Basis war recht gemischt, und ich kann mir vorstellen, dass dies beim Unterrichten nicht immer so ganz einfach ist. Aus meiner Sicht betrachtet, war es spannend zu hören und zu schauen, wie Pete mit den jeweiligen Situationen umgegangen ist. Ich hatte sogar das Gefühl, so noch mehr zu lernen, denn es hat gezeigt, wie unterschiedlich die Ansätze für Verständnis bzw. Erkennen von Fehlern (oder auch nicht) sind und wie unterschiedlich Lösungen ausschauen können.
Inhalt: Ich kann nicht mehr sagen, als dass ich begeistert bin von der Art des Konzeptes. Vieles hat so neu für mich Sinn gemacht, und ich meine, ganz langsam auch Zusammenhänge zu verstehen, die vorher nicht klar waren. Im Grunde genommen erhält man durch das TGT-Konzept und den Aufbau der Übungen immer mehr Möglichkeiten Zusammenhänge zu verstehen, bzw. zu erkennen – und ich denke, dass so das Auge (und das Hirn) auch peu à peu in der Diagnostik besser geschult wird, Fehler schneller erkannt und hoffentlich behoben werden. Dass dabei nicht nur Reittechniken im Vordergrund stehen, sondern biomechanische Hintergründe so wichtig sind, ist theoretisch einleuchtend, aber noch viel schöner zu spüren, wenn es dann auch in der Praxis funktioniert.
Das hört sich vielleicht alles etwas komisch an, aber was ich eigentlich sagen will: Es war klasse, und ich bin froh, dabei sein zu dürfen. Mir gefiel alles am TGT- Trainer-Seminar Reiten Basis! Es war einfach super toll. Mein Pferd und ich haben sehr viel Neues gelernt. Die TGT-Methode ist sehr gut, ich kann zu 100% dahinterstehen, und wieviel das Ganze beim Reiten und der Bodenarbeit bewirkt, konnte ich mit meinen beiden Pferde am eigenen Leib merken.
Bessermachen: Nichts, es ist jedesmal eine Riesenfreude, mit Pete zu arbeiten. Danke Pete für die tollen Erfahrungen, die ich dank dir machen konnte.“

Teilnahme einer TGT®Trainerin Bodenschule an der TGT®-Trainerausbildung Reiten Basis ,  1. Modul,  Schweiz März 2012


„Nun finde ich endlich Zeit, auf diesem Weg ein ganz dickes ‚Dankeschön‘ für die in jeder Hinsicht bereichernden TGT-Kurstage in Kleindöttingen auszusprechen. Peter hat es mit seiner perfekten Didaktik und seinem hundertprozentigen Engagement verstanden, Begeisterung und Ehrgeiz für unser TGT-Trainerprojekt zu wecken bzw. zu verstärken, und er hat uns mit Konsequenz, aber gleichermassen viel Humor durch die fünf Tage geführt. Ich denke, dass wir gutes Rüstzeug bekommen haben, um im praktischen Umgang mit unseren Pferden bis zum September mehr Routine in der TGT-Arbeit erlangen zu können. Auch Dir an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für Deine sicher umfangreichen organisatorischen Bemühungen.“

Teilnehmerin, TGT-Trainerausbildung Bodenschule mit Peter Kreinberg, Kleindöttingen April 2011


„Was mir besonders gut gefallen hat: Eure souveräne, freundliche und doch konsequente Art, mit Mensch und Tier umzugehen – ein großes Ziel für mich! Der Fokus auf entspannte Mitarbeit des Pferdes war sehr hilfreich, hatte ich doch ein bisschen auf ruppig/streng geschaltet. Der gymnastische Wert der Übungen, das Eingehen auf Rhythmus und Takt, die Verknüpfung mit reiterlichen Aspekten, nichts ist Selbstzweck. Der Hinweis auf die Abkauvariante ‚Gebiss an die Maulwinkel drücken‘ – eleganter als die Hebe-Variante und vor allem ‚massentauglicher‘, auch im Hinblick auf die PK-Diskussion. Die Hinweise zum Umgang, Blick- und Körperkontakt zum Pferd, Einsatz und Dosierung der Hilfen hat noch mal die Sensoren geschärft. Teamgeist bei den meisten Teilnehmern.
Die Gesamtatmosphäre am Kursort. Die Reithalle hatte nicht die optimale Akustik, aber das lässt sich wohl nicht ändern.
Fazit: Es hat Lust gemacht aufs Lernen und auf noch mehr Input und Austausch. Ich habe gelernt, mein Pferd mit etwas anderen Augen zu sehen. Ich habe ein sehr entspanntes Pferd mit nach Hause genommen! Ich hab' immer noch einen Knoten im Seil und im Kopf, werde aber fleißig üben ;-)
Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs und wünsche Euch bis dahin eine gute Zeit.”

Teilnehmerin, TGT-Trainerausbildung Bodenschule mit Peter Kreinberg, 2010


„Seminar-Eindruck: Besonders hervorzuheben war das deutlich bessere Gruppenklima und die bessere Unterstützung untereinander. Für mich persönlich hat mir dieser TGT-Trainerkurs Reiten Basis so viel gebracht wie noch kein Reitunterricht in den letzten Jahren. Das Seminar ist sehr gut organisiert, strukturiert und bringt alle Pferde und Reiter in kurzer Zeit in eine entspannte Situation.
Gestern durfte ich bereits mein Erlerntes zum erstenmal anwenden, und ich hoffe, dass ich die Umsetzung so durchgeführt habe, wie erlernt. Aber wenn man die Nachgiebigkeit des Pferdes und das Lächeln im Gesicht der Reiterin sieht, war es wohl gar nicht so schlecht.
Methode-Eindruck: Wieder einmal wird deutlich, wie strukturiert und methodisch TGT ist. Schwächen bei Reiter und Pferd werden schnell deutlich und können durch ‚einfache‘ Übungen relativ kurzfristig verbessert werden. Ich wiederhole mich, wenn ich sage: Ich bleibe dabei und möchte meinen Weg in den nächsten Jahren weiter finden, dank TGT und Euch.
Bessermachen: Tja, da gibt es nicht viel, das mir momentan einfällt, außer dass ich Pete danke, dass er soviel Geduld mit mir hatte und mich bestärkt hatte weiterzumachen, denn auch ein ‚Fels‘ kann mal bröckeln, danke."

Teilnahme einer TGT-Trainerin Bodenschule an der  TGT-Trainerausbildung Reiten Basis, August 2010


TGT® info


TGT® NEWSFLASH