Herzlichen Gückwunsch

zur Zusatz-Kompetenz „TGT® Arbeit an der Hand"



Wir gratulieren TGT® Trainerin Dagmar Lewejohann zur TGT® Zusatz-Kompetenz „Arbeit an der Hand“. Aufbauend auf ihren Trainer-Status Bodenschule bietet die Trainerin aus Niedersachsen neben der bereits erhaltenen Kompetenz „Classic Horsemanship“ auch das Thema „Arbeit an der Hand“ an.


Wie lange sie für diese Ausbildung gebraucht hat und wie das duale Ausbildungssystem von Online Kurs plus Praxis zuhause für sie umzusetzen war, schildert sie hier:



„Vielen Dank an Pete und Rika für die Möglichkeit, in diesem Online-Kurs „Arbeit an der Hand" meine nächste Trainerkompetenz zu erlangen.


Nach der Qualifikation „Classic Horsemanship“ (Leitseil- und Parcours-Arbeit) bin ich mit meinem Nachwuchspferd Peaches jetzt die Arbeit an der Hand angegangen. Wer Peaches kennt, weiß, dass das nicht immer einfach war.


Aber die Videos und Erklärungen von Pete waren optimal, um an den Anforderungen zu Hause zu arbeiten. Ich konnte mit Peaches in unserem eigenen Tempo und ohne Druck die einzelnen Aufgaben erarbeiten und über die Zeit verbessern. Zusammen mit einigen Nachfragen und Vorführungen vor Ort in den Kombi-Kursen, konnten noch restliche Details geklärt werden, so dass ich die Theorie-Fragebögen erfolgreich ausfüllen konnte. Zwischendurch hat mein Mann uns bei unserem Training zu Hause immer mal wieder als Feedback gefilmt, und somit waren auch die Demo-Filme zur Abgabe nach ca. acht Monaten fertig.


Beide Zusatzkompetenzen waren mit ihren Inhalten entscheidende Bausteine in der Erziehung und Ausbildung meiner kleinen Krawallmaus. Sie haben uns einen großen Schritt weitergebracht zu einem zwar eigenwilligen, aber zuverlässigen und feinen Reitpferd. Wer uns letztes und dieses Jahr gesehen hat, der weiß was ich meine.

Ich bin sehr stolz auf meine Peaches und freue mich auf unser nächstes Ziel, das Refinement-Programm…“


 

So kannst du als lizenzierte TGT® Trainer*in die Zusatz-Kompetenz erhalten – siehe hier.