Ein „Trinker der Lüfte“ für TGT®-Trainer*in Jennifer Ehnert

Jung geblieben und voller eigener Ideen


Der eine liebt Westernpferde, der andere Friesen und wieder ein anderer wünscht sich nichts mehr als ein Pferd aus Spanien. Jennifer Ehnerts Herz schlägt für Vollblut-Araber – und das nicht zu knapp. Als Nachwuchspferd nach ihrem Rentner-Wallach, Cheyenne, ist nun der neue vierbeinige Partner bei ihr in Hamburg eingezogen. Als TGT®-Trainer*in wird sie den Wallach auf viele Seminare von Peter und Rika Kreinberg mitbringen. Es wird also ein spannendes Jahr für beide.


„Sini ist seit einer Woche mein neuer, neun Jahre alter Vollblut Araber-Wallach. Er wurde im hohen Norden geboren und hatte eine Vorbesitzerin. Er wurde bisher nicht regelmäßig gearbeitet und hat auch einige „Marotten“ mitgebracht.


Viel Energie, gepaart mit eigenen Ideen – mir steht in diesem Jahr eine große Aufgabe bevor. Mithilfe der Inhalte der TGT®-Methode, die ich bei Peter und Rika Kreinbergs erlernt habe, und durch deren Unterstützung auf kommenden Seminaren, werde ich diese Aufgab aber sicherlich partnerschaftlich mit Sini meistern können.


In den ersten Wochen habe ich schon die Leitseilarbeit mit ihm in den ersten Schritten erarbeiten können und er entwickelt schon immer mehr Verständnis für meine Anfragen und baut Vertrauen auf. Dennoch bleibt ein „jung gebliebenes“, älteres Pferd eine kleine Herausforderung – auf diesen Weg freue ich mich sehr. Danke an Kreinbergs für die Ermutigung – er ist ein toller Bursche und steckt schon jetzt willig die Nase ins Halfter“.




Jennifer Ehnert ist im Großraum Hamburg tätig.


Hier geht es zu ihrem Trainer-Profil (Jennifer Ehnert)