Feiner Reiten – im Seminar und zu Hause

Peter Kreinberg-Kurs in der Lüneburger Heide.


Nachbericht | Der Waldhof in Hanstedt-Ollsen zählt zu den Reitanlagen, auf denen Peter Kreinberg seit über 10 Jahren Seminare gibt. Auch deshalb sind es hier häufig bekannte Gesichter, die mit ihren Pferden anreisen. Aber auch neue Teilnehmer:innen kamen zu diesem sommerlichen Reitseminar mit Peter Kreinberg in der Lüneburger Heide.

Ein zentrales Thema in Peter Kreinbergs Unterricht ist die Weiterentwicklung einer feinmotorischen Hilfengebung aus einem gefühlvollen und energetisches Sitz heraus – ganz gleich in welcher Reitweise man zu Hause ist.


„Der Weg zu feineren Reiten ist meist langwierig, erlaubt er – beim Wunsch eines reell gerittenen Pferdes – doch keine Abkürzungen", erinnert der Ausbilder.

Zahlreiche Reiter:innen schätzen gerade diesen aufbauenden, langfristig angelegten Ausbildungsweg von Peter und Rika Kreinberg. Ein weiterer Vorteil besteht nun auch darin, nach dem Seminar zu Hause individuell und strukturiert weiterarbeiten zu können. Möglich wird das durch die verschiedenen neuen Online-Seminare, die schon verfügbar sind oder demnächst fertig gestellt werden.


Die Teilnehmer:innen, sowohl die Zuschauer wie auch die Aktiven auf dem Waldhof profitierten von der Themenvielfalt im Seminar und von den individuellen Lösungsansätzen, die Peter Kreinberg mit den Reiter:innen und ihren Pferden aufzeigte. Die konzentrierte Arbeit wurde mit deutlicher Verbesserung in Harmonie und Leichtigkeit belohnt.


„Der Weg lohnt sich", freut sich eine Reiterin aus Hannover, „denn in dem Rahmen, indem man sich selbst verbessert, wird auch das Pferd geschmeidiger, zuverlässiger und durchlässiger – und das lohnt sich immer".


 

Folgende TGT®-Trainer:innen haben das Seminar als Weiterbildung genutzt:


Catharina Kuhn, Nicole Baumgarten, Alexander Ittershagen, Maud Mackenroth, Mira Mackenroth, Sarah Gasser, Dagmar Lewejohann, Sabine Kindler, Patrick Maasberg und Claudia Wilhelm.


Danke an den Waldhof und an die Inhaberinnen Maud und Mira Mackenroth für den tollen Service!