top of page

Platz frei geworden bei Crailsheim

Seminar "Feiner Reiten" mit Peter Kreinberg.

An dem Seminar "Feiner Reiten" mit Peter Kreinberg in Kirchberg an der Jagst ist ein Platz frei geworden. Der Kurs ist ausgeschrieben für Reiterinnen und Reiter aller Reitweisen und Pferde aller Rassen. Er findet vom 26.-27. August 2023 auf der Therapie- und Extremetrail-Anlage von Alexandra Stegmaier statt.


Datum:

26.-27. August 2023, Sa/So


Veranstaltungs-Ort:

Reitanlage Tiertherapie Kirchberg, Alexandra Stegmaier.

Adresse (Navi): Gaggstatter Str. 36, 74592 Kirchberg.

Der Kurs empfiehlt sich für dich, wenn du…

  • …als TGT®-Trainer*in deine jährliche Weiterbildung/Lizenz-Verlängerung absolvieren möchtest.

  • … Freude an der gemeinsamen Entwicklung mit dem Pferd hast und deine Hilfen, deinen Sitz, dein Gefühl sowie

  • deine Reittechnik unabhängig von Reitweise oder Ausbildungsstand verbessern und verfeinern möchtest.

  • … ihn als Schnupper-, Wiederholungs- und Aufbau-Kurs buchen möchtest.


Kurs-Inhalt:

Der renommierte Ausbilder Peter Kreinberg ist bekannt für seine detailreichen, funktionalen und qualitätvollen Unterrichtsinhalte. Blockaden und Fehlhaltungen von Reitern und Pferden zu erkennen und praktische Lösungsansätze für ein feines Reiten aus einem abgestimmten Reitersitz herauszugeben – das ist seit über 40 Jahren Peter Kreinbergs Schwerpunkt.


Die TeilnehmerInnen reiten in drei Kleingruppen mit je zwei bis drei Teilnehmern. Jede Gruppe reitet je einmal vor- und einmal nachmittags.


Der Unterricht ist individuell, Themen-orientiert und dem Ausbildungsstand entsprechend. Alle Reitweisen und Rassen willkommen.


In diesem Kurs können Reiter*innen ihr Körpergefühl für eine feine Hilfengebung im Sattel verbessern. Gezieltes Schulen von Sitzhilfen, Reittechnik, Gefühl sowie Energetik in den verschiedenen Gangarten sind die primären Inhalte, sowie:

  • Individuelle Übungsschwerpunkte, um Blockaden und Fehlhaltungen bei Reiter und Pferd zu lösen.

  • Individuelle Übungsschwerpunkte, um Sitz-, Schenkel- und Zügelhilfen zu verbessern oder neu zu schulen.

  • Hilfengebung verbessern; aktiver, leichter, weicher, gefühlvoller.

  • Basisarbeit für junge oder „jung gebliebene“ Pferde und deren Reiter.

  • Verfeinerung in Basis-Aufgaben von Temporegulierung, Linienführung, Takt, Fleiß, Seitwärts, Rückwärts usw.

  • Reiten in gebisslosen Zäumungen Basis: Bosal / Hackamore, Doppelzäunungen (Bosal/Wassertrense) u.a..

  • Aufbau-Arbeit für fortgeschrittene Reiter und Pferde, ihrer Reitweise und ihrem Ausbildungsstand entsprechend.

  • Individuelle Schwerpunkte werden gefördert; Lektionsorientierte Förderung im Aufbau-Programm.

Ausrüstung:

Gebisslos, Wassertrense oder Stangenzäumung (nur bei entsprechendem Ausbildungsstand); empfohlen ist ein Sattel, der einen balancierten Grundsitz erlaubt. Konventionell, Western, Gangpferde (der Reitweise entsprechend).



 

Ausschreibung & Anmeldebogen:

8_Aug_26_27_2023_PK_Kirchberg_Anmldg
.pdf
PDF herunterladen • 365KB

 

0 Kommentare

Comments


bottom of page