top of page

TGT® meets Tierschutz

„Möhrchengeber“-Pferd „Fips“ sucht ein Zuhause



Die gemeinnützige Organisation „Möhrchengeber“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Pferde aufzunehmen und sie für einen Neustart in ein zweites Leben zu ertüchtigen.


So auch den irischen Wallach „Fips“, der seit einigen Monaten von der TGT®-Trainerin Fiona Molesch betreut wird. Fips kam als „Möhrchengeber-Pferd“ im Frühjahr auf den Hof von Franzi und Fiona, die ihn unter anderem mithilfe der TGT®-Bodenschule in den letzten Monaten trainierten.

Heute geht er nicht nur mit seinen Trainerinnen, sondern auch unter ihren SchülerInnen und Praktikanten motiviert und munter im Gelände.


Er ist ein richtiger Kumpeltyp geworden - Inzwischen gibt er unsicheren Pferden im Gelände Sicherheit, läuft am liebsten vorne weg und Fiona sagt: „Er ist ein Pferd zum aufsteigen und Seele baumeln lassen.“

Fips ist ein tolles Beispiel dafür, wie die Arbeit Hand in Hand Schicksale verändern können. Möhrchengeber, die Trainerinnen und die TGT® Methode haben Fips gemeinsam eine zweite Chance ermöglicht und es bereitet einfach Freude, ihn so aufblühen zu sehen.

Fips ist nun mehr als bereit für sein neues Zuhause und kann in Varrel (27259, Niedersachsen) kennengelernt werden.

(li. Peter und Rika Kreinberg; re. TGT® Trainerin Fiona Molesch)


Neben Fips hat die spendenfinanzierte Organisation „Möhrchengeber“ noch viele weitere Pferde aufgenommen und viele davon erfolgreich vermittelt. Es suchen jedoch immer wieder neue Pferde eine Lebensstelle, insbesondere profitieren viele von ihnen besonders von gezielter und sinnvoller Bodenarbeit und guter Reiterei á la The Gentle Touch® nach Peter und Rika Kreinberg.


 

  • Unter www.moehrchengeber.de/pferde könnt ihr die Pferde finden, die gerade ein Zuhause suchen und mehr über die Arbeit der Organisation sowie Möglichkeiten, sie zu unterstützen, erfahren.

  • TGT® Trainer-Profil Fiona Molesch (Kontakt)

  • Infos zu den Ausbildungsinhalten von Peter und Rika Kreinberg: www.thegentletouch.de


bottom of page