Simone Soria

Region:

33378 Rheda-Wiedenbrück

Trainer-Status:

TGT® Bodenschule

Trainer-Profil



Simone Soria Karlstraße 3 33378 Rheda-Wiedenbrück


mobil 0176 - 78 31 26 97 simone.soria@hotmail.de www.horse-harmony.info



TGT®-Trainer-Status:

TGT®-Trainerin Bodenschule


Region:

Kreis Gütersloh und darüber hinaus (Bielefeld, Münster, Lippstadt).



Standort:

Tätig auf dem Hof Engemann, Auf der Horst 29, 33378 Rheda-Wiedenbrück (St. Vit). Ausstattung: Reitplatz, Halle, Trailplatz in Vorbereitung. Mobiler Unterricht und Training in NRW im gesamten Kreis Gütersloh und darüber hinaus (Bielefeld, Münster, Lippstadt, u.a.).


Schulpferde:

Ein Pferd auf Anfrage (Stute, Quarter-Mix, 148 cm, geb. 2003) auf dem Stand TGT®-Bodenschule ausgebildet (nur für Bodenschule buchbar, nicht für Reitstunden).


Lehr-Inhalte/Schwerpunkt:

TGT®-Unterricht Bodenschule (Führtraining, Leitseilarbeit, Arbeit an der Hand und Desensibilisierung) für Pferdebesitzer und Reiter zur Verbesserung der Kommunikation mit dem Partner Pferd.

An Bodenarbeit Interessierte können die TGT®-Bodenschule mit einem Lehrpferd oder dem eigenen Pferd durchlaufen.

Der Unterricht in der TGT®-Bodenschule richtet sich an Jugendliche, Erwachsene, ängstliche Menschen, Wiedereinsteiger oder Anfänger im Pferdesport; eine harmonische Verständigungsbasis soll zwischen Mensch und Pferd entwickelt werden, und ein gesundes Selbstvertrauen soll beim Menschen zur besseren Kontrolle in jeder Situation aufgebaut werden. Basisausbildung des Pferdes am Boden, Vorbereiten auf das Reiten. Außerdem: Reitunterricht im Bereich Western/Freizeit auf dem eigenen Pferd. Aktiv als Trainerin tätig.


TGT®-Seminare:

Auf Anfrage, Kleingruppen (Bodenschule) bis zu 4 Personen als Wochenendkurs oder Tageskurs.


TGT®-Einzelunterricht:

Ja


TGT® für Kinder/Erwachsene:

Ja, Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche und Erwachsene (gerne auch Anfänger, Wiedereinsteiger und ängstliche Personen).


Zur Person:

Simone Soria, geb. 1978, TGT®-Trainerin Bodenschule: „Seit meiner Kindheit schlägt mein Herz für Pferde. Sehr früh schon wurde das Westernreiten – und vor allem die altkalifornische Reitweise – meine Leidenschaft! Da ich während meiner Studienzeit bereits nach Spanien ausgewandert war, hatte ich das Glück, im Jahr 2001 den Altmeister Jean-Claude Dysli kennenzulernen, der auch in Südspanien lebte; und so fing alles an…

Es kamen das 1., 2. und 3. eigene Pferd, und es folgten Jahre der kontinuierlichen Fortbildung – u. a. in den USA – zum Thema Pferd und Reiten, diverse Abzeichen-Prüfungen, ein Jahrespraktikum bei einer Trainerin-B Westernreiten und diverse Turnierteilnahmen.

Nach meiner Rückkehr nach Deutschland 2009 suchte ich dann auch hier nach einer gewaltfreien und konsequenten Ausbildungsmethode bzw. guten Ausbildern. Sehr schnell stieß ich dabei auf Peter Kreinberg. Auf verschiedenen Messen sah ich ihm zu, studierte seine Bücher und seine „The Gentle Touch®“-Methode. Jedoch sollte es noch ein paar Jahre dauern, bis ich endlich mein Hobby zum Hauptberuf machen konnte.


2016 war es dann soweit, und ich entschied mich für die Ausbildung zur Trainerin der TGT®- Bodenschule! Nach bestandener Prüfung im November 2016 möchte ich nun meine Kenntnisse auch anderen Menschen vermitteln. Ich arbeite mit Pferden und Reitern aller Reitweisen, da ich denke, dass jedes Pferd erst einmal von Grund auf vernünftig ausgebildet werden sollte, um es später an seine speziellen Aufgaben heranzuführen. Die Gesunderhaltung des Pferdes und die Freude am gemeinsamen Lernweg stehen für mich dabei an erster Stelle!“


Letzte TGT®-Weiterbildung bei folgendem Seminar mit Peter Kreinberg:

Jährliche Weiterbildungen; Stand: aktuell.

TGT®-Trainer-Ausbildung, 2018

Simone Soria nimmt jährlich an Themen- und Weiterbildungsseminaren mit Peter und/oder Rika Kreinberg teil und ist häufig am TGT® Messestand auf Messen wie Equitana mit dabei.


Sonstige Ausbildungen außerhalb von TGT®:

  • Diplom-Fremdsprachensekretärin und Lehrkraft i.d. Erwachsenenbildung, daher: Unterricht in 3 Sprachen möglich (Deutsch, Spanisch, Englisch)!

  • FN-Basispass-Pferdekunde

  • FN-Longierabzeichen IV

  • Bronzenes Westernreitabzeichen (WRAIII EWU)